Die Alien-Saga: Ein Phänomen

FILM & MEHR – Nerdshit | Einfach nicht totzukriegen: Fast 40 Jahre hat Ridley Scotts „Alien“ bereits auf dem Buckel. Mit Sequels, Prequels und Crossovers sowie einer Reihe von Comics ging die SciFi-Saga mit dem gewissen Kultfaktor als einmaliges, nicht nur zeit-, sondern auch endloses Phänomen in die Geschichtsbücher ein. Doch bevor sie nun ein für alle Mal ihr Ende findet, geht es zunächst an ihren Anfang zurück. Anlässlich des Kinostarts von „Alien: Covenant“ werfe ich einen Blick zurück auf die turbulente Geschichte dieser so abwechslungsreichen Filmreihe, die in den letzten Jahrzehnten ebenso viele Höhen wie Tiefen erlebt hat…

Weiterlesen

Advertisements

„I don’t make movies. I make experiences.“ – Nicolas Winding Refn bei der Österreich-Premiere von „The Neon Demon“

ON THE ROAD | Nicolas Winding Refn schafft nach eigener Aussage keine Filme, sondern Erlebnisse. Ansichtssache. Wurscht. The Neon Demon – sein neuestes „Erlebnis“, wenn man’s so will – sorgte bei der Österreich-Premiere jedenfalls für Staunen, Begeisterung und auch a bissl Entsetzen. Und der Meister selbst war nicht nur persönlich anwesend, sondern hat den Fanboy in mir auch noch mit einem Autogramm beglückt.

Weiterlesen